Content für Kunden mit strukturierten Überschriften

Content für den Kunden

Es geht um relevanten Content für den Kunden. Das heißt, ein Produkt oder eine Dienstleistung sollte gut präsentiert werden, damit der Besucher der Webseite das findet, was er gesucht hat. Und gleichzeitig sollten der Seitenaufbau und Seiteninhalt den aktuellen SEORegeln entsprechen.

Relevanter Content

Was heißt hier „relevant“? Viele Website-Betreiber meinen, dass sie sich und ihre Leistung, ihre Methodik und Vorzüge, die Produkteigenschaften und Qualitätsmerkmale vorstellen sollten. Das ist nur halbrichtig, denn es geht beim Content darum, den Kunden zu informieren und zu locken. Und der sucht unter Umständen ganz etwas anderes als das, was der Website-Betreiber als Content auf seine Seite schreibt. Hier gilt das alte Sprichwort „der Köder muss dem Fisch schmecken und nicht dem Angler“.

Überschriften

Das beginnt bereits bei der Gliederung der Einzelseite durch hierarchisch geordnete Überschriften. Die sogenannte H“x“-Deklaration wird dazu genutzt, um den Content zu erläutern: Was ist das Wichtigste der Seite, dargestellt in einer (einzigen!) H1. Die darunter folgenden Überschriften beschreiben diesen Inhalt dann noch näher und differenzieren die jeweils darüber liegende Ebene. Das kann bei langen Texten oder Produkt-Erläuterungen bis zur niedrigsten Stufe, der H6, durch exerziert werden.